Sonntag, 2. Juli 2017

Uchu Sentai Kyuranger Juli Scans: Houou Soldier

Neben der Zuspitzung des Konflikts zwischen Stinger und Scorpio, wird diesen Monat das Geheimnis der Argo gelüftet und ein neuer Held betritt die Bühne.

Gleich zu Beginn des Monats geht der Bruderkonflikt in die heiße Phase. Wie wird diese Konfrontation ausgehen?


Die Kyuranger haben es endlich geschafft und alle drei für die Argo benötigten Kyutamas beisammen.

Vor langer Zeit hat Orion, der allererste Retter, Eris das Kyukotsu Kyutama (Kiel des Schiffs) anvertraut, um die Argo zu schützen und die Zerstörung durch Jark Matter zu verhindern. Doch Orion war nicht alleine, sondern kämpfte zusammen mit einem mysteriösen Krieger.


Dieser Krieger ist Tsurugi Ootori, gespielt von Keisuke Minami, welcher sich an Bord der Argo im Tiefschlaf befindet und nun erwacht.


Wenn er sein Houou Kyutama (Phoenix) in sein Houou Blade einsetzt, wird er zu Space Buster : Houou Soldier. Es wird gesagt, dass er ein legendärer Krieger mit gewaltiger Macht und beispielloser Geschwindigkeit ist. Sein Finisher nennt sich Phoenix End.

 
 

Die drei Teile der Argo sind in Wahrheit die drei Mechas von Houou Soldier: Houou Voyager, Houou Station und Houou Base. Houou Voyager und Houou Station bilden zusammen seinen Mecha Gigant Houoh. Die Houou Base wird später für das Bilden von Kyutamajin wichtig.

 

Ebenfalls gibt es neue Scans zum kommenden Film.

In diesem wird mit Hilfe der drei Cerberus Steine ein neuer Mecha erscheinen: Cerberus Voyager. Zusammen mit den Mechas der Kyuranger wird er den Cerberios bilden.


Die wahre Identität des Antagonisten des Films, Ghess Indaver, ist Hoi Kourou, ein Mann, der einen Groll gegen Shou Ronpo/Ryu Commander hegt.


Uchu Sentai Kyuranger the Movie: Ghess Indaver's Counterattack kommt am 5. August in die japanischen Kinos.

Im August erwartet uns ein Power-Up für Hebitsukai Silver.


Quelle: HeroShock, orends:range, orends:range 2

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen