Samstag, 29. Juli 2017

Erste Magazin Scans zu Kamen Rider Build

Mehr als einen Monat vor Beginn der Serie ist es soweit, und die ersten Magazin Scans zu Kamen Rider Build stehen zur Verfügung. 

Wie seine Vorgänger wird auch Kamen Rider Build seinen ersten Auftritt im Sommermovie seines direkten Vorgängers haben.  Hier wird er seine beiden Formen Kamen Rider Build RabbitTank und Kamen Rider Build GorillaMond einsetzen und Para-DX und einige Bugster bekämpfen.

 

Kommen wir zu den bereits angesprochenen Formen von Kamen Rider Build. Um eine Form anzunehmen, muss Build zwei Full Bottles in seinen Build Driver, einem Versuchsapparat, einsetzen. Jede Form besteht aus einem organischen und einem anorganischen Teil. Zwei Full Bottles die am Besten zueinander passen, werden Best Match bzw. beste Übereinstimmung genannt.

 

Eine dieser Übereinstimmungen ist seine Standard Form RabbitTank, die er durch einsetzen der Rabbit und Tank Fullbottles erreicht. Der Spitzname dieser Form lautet Moonsault of Steel (Hagane no Moonsault). Sein rechtes Bein erlaubt es ihm starke Tritte auszuführen, sein linkes Bein erlaubt es ihm hoch zu springen. In dieser Form kann er einen Rider Kick namens Boltech Finish ausführen. Dazu springt er mit seinem linken Bein hoch und führt den Kick mit seinem rechten Bein aus.

 
Mit den Gorilla und Diamond Full Bottles erreich Build seine GorillaMond Form, den Sparkling Destroyer (Kagayaki no Destroyer), welche ein weiterer Best Match ist. In dieser Form besitzt er einen kräftigen rechten Arm.


Natürlich besitzt auch Kamen Rider Build ein eigenes Motorrad. Dieses nennt sich Machine Builder und besitzt auch die Möglichkeit sich in ein Telefon zu verwandeln. Builds Hauptwaffe ist der Drill Crusher, der über einen Pistolen- und einen Schwertmodus verfügt. Die Angriffskraft dieser Waffe nimmt zu, wenn der Bohrer sich dreht.


In der nächsten Ausgabe  gibt es weiter Formen und einen ersten Blick auf Nitrogue.


Quelle: HeroShock, orends:range

Kommentare:

  1. Sehr schöne Bilder und handfeste Infos - danke. KR Build sieht geil aus.
    Wird es denn auch ein 'Bad Match' bei den Fläschchen geben? Da drohen doch unzählige Variationsmöglichkeiten bei den vielen Fläschchen, die da sicherlich erscheinen werden ...

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Von einem "Bad Match" habe ich bislang noch nichts gelesen, aber bislang kann man nur eine Full Bottle mit einer organischen Komponente mit einer Full Bottle mit einer anorganischen Komponente kombinieren. Wie man in den Scans zum Toy Katalog sehen kann, ist man dabei nicht an die "Best Match" Angabe gebunden. Ob jetzt z.B. eine Kombination aus zwei Full Bottles mit anorganischen Komponenten einen "Bad Match" zur Folge hat, weiß ich nicht. Das muss die Serie oder ein Review der Toys zeigen.

      Löschen