Donnerstag, 12. Januar 2017

TV Ad & Magazin Scans zu RE:BIRTH Kamen Rider Specter

Ende letzten Jahres erschienen die ersten Magazin Scans zum kommenden V-Cinema zu Kamen Rider Ghost RE:BIRTH Kamen Rider Specter. Diese geben uns einen ersten Eindruck, was uns im Film erwarten wird.

Das V-Cinema setzt zwei Jahre nach den Ereignissen von Kamen Rider Heisei Generations: Dr. Pac-Man vs. Ex-Aid & Ghost w/ Legend Riders ein und beginnt in der Ganma Welt, nachdem Alain diese wieder aufgebaut hat. Doch der Frieden wird durch Danton, der in der Lage ist sich in Evolve zu verwandeln, und seiner Tochter Chloe gestört. Danton weiß, was mit Makoto und Kanon während ihrer Zeit mit Alain passiert ist. Die Scans zeigen auch die Rückkehr von Saionji und Adonis.


Danton wird von Kome Kome Club Mitglied James Onoda gespielt,


seine Tochter Chloe von Aya Marsh.


Zwei veröffentlichte Behind-the-Scenes Fotos zeigen Makoto und Danton.


Wie bereits aus früheren V-Cinemas bekannt werden die Helden auch dieses Mal neue Formen erhalten.


Kamen Rider Specters neue Form Kamen Rider Shin Specter erreicht Makoto durch das Shin Specter Ghost Eyecon.

Alains neue Form trägt den Namen Kamen Rider Necrom Yuujou Burst Damashii. Diese Form erreicht Alain als seine Freundschaftsgefühle ihren Höhepunkt erreichen. Daher auch der Name der Form: Yuujou Burst (Freundschaftsexplosion).

Das V-Cinema erscheint am April 19, 2017 auf Blu-ray und DVD und wird von Takuro Fukuda geschrieben, die Regie übernimmt Kazuya Kamuhoriuchi.

Mittlerweile ist auch eine erste TV Ad zum V-Cinema erschienen. Das Video findet ihr hier.

Quelle: Orends:Range, Oredns:Range 2, Orends:Range 3, HeroShock

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen