Dienstag, 2. August 2016

Neue Infos zu Kamen Rider Ex-Aid veröffentlicht

In zwei Monaten startet mit Kamen Rider Ex-Aid die Jubiläumsstaffel zum 45-jährigen Bestehen des Kamen Rider Franchise im japanischen Fernsehen. Neue Magazin Scans enthüllen nun weitere Details zu unserem titelgebenden Helden und auch das Produktionsteam zur Serie wurde von TV Asahi bekannt gegeben.

Wie man bereits im Toy Katalog sehen konnte, startet jeder Rider als Chibi-Version auf Level 1 und erlangt durch einen Levelaufstieg eine neue Form. Jeder Form fällt dabei eine Hauptaufgabe zu.

Kamen Rider Ex-Aid Action Gamer Level 1 Hauptaufgabe ist es Menschen, die vom Bugster Videospielvirus infiziert wurden, zu retten. Dazu muss Ex-Aid den Virus durch eine Operation  isolieren und von seinem Wirt trennen.

Nachdem die Trennung von Wirt und Virus erfolgreich war, materialisiert sich der Virus in der realen Welt und nimmt seine 2. Form, die eines Monsters bekannt als Bugster, an. Hier kommt Kamen Rider Ex-Aid Action Gamer Level 2 ins Spiel, dessen Hauptaufgabe es ist, gegen die Bugster zu kämpfen. Diese Form von Ex-Aid bevorzugt es seine Gegner im Nahkampf mit kraftvollen Schlägen zu vernichten.

Beim Levelaufstieg von Action Gamer Level 1 zu Action Gamer Level 2 steigt Ex-Aids Kampfkraft erheblich an. Allerdings kann er auch in seiner Level 1 Form die Gegner mit Schlägen und Tritten bekämpfen.

Zur Verwandlung sowie zum Levelaufstieg verwenden die Kamen Rider sogenannte Rider Gashats. Dabei handelt es sich um Spielesoftware, die bereits vor Jahren entwickelt und weggesperrt wurde. Um am Spiel teilzunehmen, muss ein Kamen Rider die Spielehardware, den Gamer Driver, verwenden und sich verwandeln. Dazu wird das Rider Gashat in den passenden Slot eingeführt und der Hebel betätigt.

Kamen Rider Ex-Aid benutzt das Mighty Action X Gashat um von Action Gamer Level 1 zu Action Gamer Level 2 aufzusteigen.

Die Hauptwaffe von Kamen Rider Ex-Aid Action Gamer ist der Gashacon Breaker. Dieser besitzt zwei Modi: einen tödlichen Hammer, der in der Lage ist Bugster mit einem einzigen Schlag außer Gefecht zu setzten und ein scharfes Schwert, das die Bugster sauber in zwei Hälften schneiden kann. Um zwischen dem Hammer Modus und dem Schwert Modus zu wechseln, bedarf es einem Druck auf die A Taste. Die B Taste dagegen aktiviert die Spezial Attacke.

Das Mighty Action X Gashat kann in den Gashacon Breaker eingesetzt werden, um einen Finishing Move auszuführen.

Der Gashacon Breaker kann nicht nur von Kamen Rider Ex-Aid Action Gamer Level 2, sondern auch von Action Gamer Level 1 eingesetzt werden.

Wird ein Rider Gashat in den Score Skill Slot an der linken Seite vom Belt eingesetzt, kann Ex-Aid einen Rider Kick ausführen. Im Falle der Mighty Action X Gashat ist dies der Rider Kick: Critical Strike.

Laut TV Asahis offizieller Seite zu Kamen Rider Ex-Aid soll die Serie auf Videospiele basierende visuelle Effekte beinhalten. Zu diesen Effekten, die während den Kampfszenen zwischen Ex-Aid und den Bugster eingesetzt werden, gehören eine Lebensanzeige, eine VS Anzeige und Waffeneffekte.

Kamen Rider Ex-Aid wird einen Gastauftritt in Kamen Rider Ghosts Sommer Movie haben und gegen Dark Necrom Blue und einige Ganma kämpfen.

In der kommenden Ausgabe erwarten uns weitere Infos zur Serie u.a. wird uns ein weiterer Rider vorgestellt.

Produziert wird Kamen Rider Ex-Aid von Takahito Ohmori (Kamen Rider Drive, Zyuden Sentai Kyoryuger), sowie Sasaki Motoi  (u.a. Kamen Rider Ghost) von TV Asahi. Autor der Serie wird Yuya Takahashi sein. Zu seinem bisherigen Schaffen gehören neben verschiedenen J-Dramen Lupin the III Part 4, die von Sentai inspirierten Eight Ranger Filme und die Kamen Rider Drive Type Tokujo Specials. Regie wird Shojiro Nakazawa führen, der bereits für Juuken Sentai Gekiranger, Samurai Sentai Shinkenger, Kaizoku Sentai Gokaiger, Kamen Rider Wizard, Ressha Sentai ToQGer und Shuriken Sentai Ninninger verantwortlich war.

Quelle: The Tokusatsu Network, Heroshock, TV Asahi, Toku Connect 1, Toku Connect 2

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen