Dienstag, 10. November 2015

Tamashii Nation 2015 Zusammenfassung!


Anfang des Monats fand in Tokio das Merchandise-Fans vertraute Tamashii Nation Event statt. Dort wurden wieder reichlich neue Figuren vorgestellt und wer nicht dort sein konnte kann das nun nachholen. Tamashii Nations haben nämlich endlich die ersten Offiziellen Bilder zu einigen der dort vorgestellten Produkte veröffentlicht!


Den Anfang macht natürlich die wahrscheinlich meist erwartete Reihe an neuen Figuren, S.H.Figuarts Kamen Rider Ghost. Auf der Messe wurden neben Kamen Rider Ghost selbst auch seine Musashi, Edison, Newton und Robin Damashii ausgestellt. Auch Kamen Rider Specter und Yurusen haben nicht gefehlt.









Natürlich ist man mit der aktuellen Figuarts Reihe noch nicht fertig, weswegen so einiges von Kamen Rider Drive vorgestellt wurde. Neben dem lang erwarteten Kamen Rider Drive Type Tridoron gab es auch Gold Drive, den Brain Roidmude und Kamen Rider Chaser Mach zu bewundern.





Und wenn wir schon bei Vorgänger Merchandise sind. Auch zu Kamen Rider Gaim gab es neue Figuren zu sehen. Neben Overlord Baron, der nun endlich einen Preis und Erscheinungsdarum hat, gab es auch Kamen Rider Baron Ringo Arms, Kamen Rider Duke Dragon Energy Arms und Kamen Rider Gaim Black Jimber Arms zu sehen.





Nachdem in den letzten Wochen der Release von Kamen Rider Ryuki Survives Bike bekannt gegeben wurde, hat man es sich nich nehmen lassen, auf dieser Messe das Bike von Knight zu zeigen. Darkraider wird aller Voraussicht nach ebenfalls in einem Doppelpack mit Kamen Rider Knight Survive erscheinen. Auch das Contract Beast von Kamen Rider Odin wurde auf der Messe ausgestellt.




Die Shinkocchu Seihou Reihe scheint für Tamashii Nations auch sehr gut zu laufen. Denn auf der Messe wurden erstmals Secondary Rider für die Reihe angekündigt! Neben Kamen Rider Diend werden wir uns auf einen release von Kamen Rider Gatack freuen dürfen. Für Kabuto und Gatack wurden auch ihre beiden Bikes, Kabuto Extender und Gatack Extender ausgestellt. Für Kuuga Fans dürfte am interessantesten sein das nicht nur Ultimate Kuuga sondern auch N-Daguba-Zeva in der Reihe erscheinen werden.







Für Fans der S.I.C. Toyline gab es auch ein ganz besonderes Schmankerl dieses mal. Denn man hat es sich nicht nehmen lassen und direkt zwei neue Figuren vorgestellt. Neben Kamen Rider Gaim Orange Arms wird es auch Kamen Rider Drive Type Speed in einer S.I.C. Variante geben!






Abseits von Kamen Rider gab es natürlich auch genug zu bestaunen. So wurden erneut die Winspector Figuarts ausgestellt. Und es wurde erstmals angekündigt das man die Ultraman Figuren nun wieder neu auflegt und unter dem S.H.Figuarts Banner verkauft.






Natürlich gab es noch viele weitere Prototypen die auf der Messe ausgestellt wurden. Jedoch gibt es noch keine Offiziellen Bilder die von Tamashii Nations heraus gegeben wurden. Aus diesem Grund werden wir uns leider noch etwas Gedulden müssen bis wir euch auch diese Figuren auf dem Blog präsentieren dürfen.





Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen